TU Berlin

Fachgebiet Bauphysik und BaukonstruktionenPlanung und Bewertung energetisch optimierter Fassaden

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Planung und Bewertung energetisch optimierter Fassaden im Verbundprojekt EnEff Campus – Effizienztechnologien am Wissenschaftscampus Adlershof

Lupe
Lupe

 

Innerhalb des Projektes „EnEff Campus – Effizienztechnologien am Wissenschaftscampus“, gefördert durch die Forschungsinitiative EnEff Stadt des BMBF, wurden die Möglichkeiten einer energetischen Fassadensanierung an Bestandsgebäuden auf dem Wissenschaftscampus in Berlin Adlershof untersucht.

Für ausgewählte Bestandsgebäude auf dem Campus Adlershof wurden Sanierungsvarianten mit innovativen Materialien für die Außenwandkonstruktionen entwickelt, um die Energieeffizienz der Gebäude zu verbessern. Beispielsweise wurde ein möglicher Einsatz von Vakuumisolationspaneelen und von fassadenintegrierter Photovoltaik analysiert.

Für die Durchführung des Projektes waren Simulationen notwendig, die instationär mittels des Programmes WUFI (Fraunhofer IBP) erfolgten.

Im Ergebnis des Projekts wurden die verschiedenen Sanierungsvarianten für die unterschiedlichen Gebäude bezüglich der Energieeinsparung, der Betriebskosteneinsparung, der Herstellungskosten sowie der Wirtschaftlichkeit des Einsatzes ausgewertet. Darüber hinaus wurden die Energieeffizienz, das Lastverschiebungspotential, der Einfluss der Behaglichkeit und der Multiplikatoren-Effekt bewertet.

 

Daten
Fördermittelgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Projektlaufzeit: 
Juli 2011 bis Juni 2013
Beteiligte Fachgebiete:  
FG Bauphysik und Baukonstruktionen 
im Verbund mit anderen Fachgebieten im Modul 8 Energieeffiziente Gebäude des Projekts EnEff Campus

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe